Theateraufführung “Der magische Stein”

Bild: Frau Dölling

In die Aula des Gymnasiums „Prof. Dr. Max Schneider“ Lichtenstein lädt die Theater-AG Artefaxe zu ihrem neuen Bühnenstück “Der magische Stein” ein. Die Schauspieler der Klassen 5 bis 12 arbeiteten bereits seit Oktober an ihrem zweiten selbstgeschriebenen Stück. Nach aufwendiger Textarbeit begannen schon bald die Proben. Alle Schüler gaben sich große Mühe, denn es blieben nur noch wenige Monate bis zu ihren bedeutenden Auftritten. Das Theaterlager im Januar 2018 war daher ein sehr wichtiger Meilenstein. Dieses findet alljährlich im Schullandheim „Tabakstanne“ in Thalheim statt. Das intensive Training in Mimik, Gestik und Sprache brachte dem Bühnenstück den letzten Schliff. Nach einer fehlenden Hauptrolle und einer Neubesetzung in der Generalprobe konnte die große Aufführungswoche nur besser werden. Vom 5. bis 9. Februar spielten die Artefaxe vor verschiedenen Grundschulen, unter anderem aus Lichtenstein, Rödlitz und Oberlungwitz.  Die insgesamt 8 Auftritte waren ein voller Erfolg und die Grundschüler dankten dies auch mit lautem Beifall. Nun wird Jung und Alt am 27. März, 18.00 Uhr in eine öffentliche Aufführung am Gymnasium zu einer einstündigen rätselhaften Suche nach dem magischen Stein eingeladen. Der Eintritt ist frei.

HERZLCH WILLKOMMEN – VORHANG AUF!

 

© “Gymnews”; Schülerzeitung Gymnasium Lichtenstein