Förderkreis

Gründung und Geschichte

Der Förderkreis wurde im Januar 1992 gegründet. 13 ehemalige Schüler des Gymnasiums – aus unserer Region aber auch aus dem westlichen Teil der Bundesrepublik Deutschland-, trafen sich nach vielen Jahren in ihrer ehemaligen Schule. Sie fanden die Einrichtung aber leider in einem relativ schlechten Zustand vor.
So wurde die Idee zur Gründung eines Förderkreises geboren um das Gymnasium und insbesondere die Schüler zu unterstützen.

Festschrift 25 Jahre Förderkreis

Was ist der Förderkreis?

Der Förderkreis ist ein eingetragener Verein (e.V.), welcher berechtigt ist, vom Finanzamt anerkannte Spendenbescheinigungen auszustellen, da gemeinnützige Ziele verfolgt werden. Der Förderkreis unterstützt besonders Maßnahmen, die nicht im Zuständigkeitsbereich des Schulträgers liegen.

Wer kann Mitglied des Förderkreises werden?

Jeder Bürger kann nach Erreichen des 14. Lebensjahres Mitglied im Förderkreis werden. Insbesondere Eltern, Lehrer, ehemalige Schüler und Freunde des Schneider-Gymnasiums.

Welche Aufgaben und Ziele stellt sich der Förderkreis?

Förderung des Unterrichtes und der schulischen Erziehung in der Gemeinschaft des Gymnasiums
Unterstützung von sportlichen Veranstaltungen
Bereitstellung von Geräten, Ausbildungs- und Lehrmaterialien
Förderung der Teilnahme an Wettbewerben, unter anderem für “Jugend forscht”
Förderung von kulturellen Veranstaltungen wie Schülerkonzerten, Theateraufführungen, Ausstellungen, Vorträgen, Chor- und Theaterlagern
Finanzierung von Wandertagen, Studienfahrten, Exkursionen und Schullandheimaufenthalten
Hilfe für sozial Schwache
Auszeichnung der besten Abiturienten

Warum sollten auch Sie Mitglied des Förderkreises werden?

Zur Verwirklichung der o.g. Aufgaben und Ziele wird viel Geld benötigt, welches nicht immer durch den Schulträger aufgebracht werden kann. Das Geld aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden ist eine wichtige Ergänzung zu den Pflichten, die der Schule obliegen. Damit helfen Sie, dass die umfangreichen schulischen und pädagogischen Ziele noch besser erreicht und gemeinsame Unternehmungen der Schüler unterstützt oder erst durchgeführt werden können.

Mit einer Mitgliedschaft im Förderkreis drücken Sie auch Ihre persönliche Verbundenheit zum Gymnasium “Prof. Dr. Max Schneider” aus. Selbstverständlich können auch Sie – ohne sich durch eine feste Mitgliedschaft zu binden – den Förderkreis durch Spenden unterstützen.

Die Bankverbindung lautet:

Bankverbindung
Sparkasse Chemnitz IBAN: DE33 8705 0000 0710 0156 74 BIC: CHEKDE81XXX
oder
Volksbank Chemnitz IBAN: DE91 8709 6214 0394 0374 00 BIC: GENODEF1CH1

Das Formular für die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats (früher Einzugsermächtigung) finden Sie in der Beitrittserklärung Förderverein

Wie können Sie Mitglied des Förderkreises werden ?

Wenn Sie Mitglied unseres Förderkreises werden wollen, dann drucken Sie sich eine Beitrittserklärung Förderverein aus, und schicken es an folgende Adresse:

Adresse
Förderkreis des Gymnasiums “Prof. Dr. Max Schneider” Lichtenstein (Sachsen) e.V.
Lutherplatz 3
09350 Lichtenstein

Die Satzung des Förderkreises können Sie hier auf der Internetseite aufrufen.

Der Mitgliedsbeitrag von 15,00 Euro wird jeweils im 1. Quartal des Jahres fällig.
Bitte veranlassen Sie, am besten per Dauerauftrag bei Ihrer Bank oder per Lastschriftmandat an den Förderkreis, dass Ihre Zahlungen pünktlich erfolgen. Eine regelmäßige Zahlungsaufforderung durch den Förderkreis kann nicht erfolgen.

Zu den Mitgliederversammlungen, die im Allgemeinen einmal jährlich stattfinden, werden Sie rechtzeitig schriftlich eingeladen.

E-Mail: foerderkreis@gymnasium-lichtenstein.de