Fachschaft Kunsterziehung

Die Heranführung der Kinder und Jugendlichen an die Bildende Kunst ist Aufgabe des Faches Kunsterziehung. Das Wirken im Stillen bietet zahlreiche Möglichkeiten der Außenwirkung, die Kunsterzieher und Schüler nutzen wollen.

Unsere Vorhaben

  • Verbesserung der Verknüpfung von Schule und Umfeld
  • wir wollen dem regionalen Kunstschaffen besondere Aufmerksamkeit widmen, d.h. aktuelle Ausstellungen während des Unterrichtes besuchen sowie eigene Ausstellungen initiieren
  • ständige Teilnahme an aktuellen Wettbewerben

Die Kunst der Gegenwart ist reizvoll, hält sie doch vielfältige Erscheinungsformen bereit. Kreativität und Phantasie werden in besonderem Maße angesprochen. Es bereitet uns viel Freude, uns von dem reichhaltigen Angebot an Materialien und Techniken inspirieren zu lassen und mitzumachen.
Dass die Ergebnisse unseres Kunstunterrichts zudem sehenswert sind, bestätigt uns die Resonanz auf Ausstellungen.

  • Firma Geberit
  • Galerie Domhof Zwickau
  • Kanzlei Steinert
  • Kieferorthopädische Praxis Fr. Dr. Baum in Hohenstein-Ernstthal
  • Stadtmuseum Lichtenstein
  • Daetz – Zentrum
  • Modehaus Müller

Schüler, deren besonderes Interesse auf künstlerischem Gebiet liegt, können eine Arbeitsgemeinschaft in Bildender Kunst belegen. Diese richten sich an die Klassenstufen 5 – 7 bzw. 8 – 12. Die Planung geht nach Möglichkeit auch auf die individuellen Wünsche der Schüler ein.

Unser Förderverein ermöglichte uns die Anschaffung eines Keramikbrennofens. Das Arbeiten auf plastischem Gebiet konnte dadurch erweitert werden.

Angebot
Nun noch ein Angebot an ehemalige Schüler, die die künstlerische Laufbahn weiterverfolgen: Die Räume und Gänge in unserem Schulhaus werden immer schöner und erhalten durch wechselnde Ausstellungen zusätzlichen Glanz. Wir freuen uns darauf, auch eure Kunstwerke in unserem Gebäude zu präsentieren.

Nutzt die Möglichkeit für Einzel- oder Gruppenausstellungen und wendet euch dazu an eure ehemaligen Kunstlehrerinnen!

Lehrer
Projekte
Zusammenarbeit