Datenschutz

Datenschutzerklärung 

Für die Stadt Lichtenstein/Sa. und das Gymnasium „Prof. Dr. Max Schneider“ in Trägerschaft der Stadt Lichtenstein hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten, dass Nutzerinnen und Nutzer wissen, wann welche Daten durch die Stadt Lichtenstein/Sa. und das städtische Gymnasium erhoben und verwendet werden.
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Personenbezogene Daten 

Die Nutzung des Internetangebots der Stadt Lichtenstein/Sa. und des Gymnasiums ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Personenbezogene Daten sind Informationen (z.B. Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer), die dazu genutzt werden können, die Identität von Nutzerinnen und Nutzern zu erfahren. Informationen, die nicht mit der Identität in Verbindung gebracht werden (z.B. Anzahl der Nutzer einer Internetseite), gehören nicht dazu.

Datenerfassung und –speicherung 

Wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail senden, so werden Ihre Daten für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.
Sollten wir eine Nachricht per E-Mail von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie uns ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation hinweisen.

Die Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf dem Weg an die Stadt Lichtenstein/Sa. oder das Gymnasium von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden.
Durch das Absenden einer E-Mail wird auch die IP-Adresse des Absenders übermittelt. Eine Verwendung der IP-Adresse findet ausschließlich im Rahmen staatlicher Strafverfolgungs- und Gefahrenabwehrmaßnahmen unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen statt.
Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen in elektronischer Form erfolgt – wie auch in Papierform – gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners für statische und Sicherungszwecke. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Browsertyp und die verwendete Version
  2. Betriebssystem des Nutzers
  3. IP-Adresse des Nutzers
  4. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  5. Websites, von denen das System auf unsere Internetseite gelangt
  6. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert.
Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Internetangebotes genutzt und nicht auf die Nutzerinnen und Nutzer zurückführbar ausgewertet.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinaus gehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Dessen ungeachtet behält sich die Stadt Lichtenstein/Sa. oder das Gymnasium das Recht vor, bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf hiesige Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte 

Daten, die beim Zugriff auf die Website der Stadt Lichtenstein/Sa. oder des Gymnasiums erfasst worden sind, werden nicht an Dritte übermittelt.

Verschlüsselte Datenübertragung

Die Übermittlung der Inhalte der der Website erfolgt über eine verschlüsselte https-Verbindung.

Einsatz von Cookies

Zur Gewährleistung der Funktionalität der Website werden so genannte Session-Cookies verwendet. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.
Die von der Stadt Lichtenstein/Sa. oder dem Gymnasium eingesetzten Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.
Cookies lassen sich mit allen Internetbrowsern steuern (zulassen oder ablehnen). Die meisten Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen. Eine Änderung dieser Einstellung erfolgt über Ihren Internetbrowser.
Die Anwendung der Cookies ist auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO rechtmäßig, da es sich um die Erhebung von Nutzungsdaten handelt und ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Websitenutzung besteht.

Datenschutzerklärung für die sozialen Medien 

Die Stadt Lichtenstein/Sa. und das Gymnasium nutzen keine sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder Youtube. Demnach erfolgt auch keine Übertragung von Daten an soziale Netzwerke.

Datenschutzerklärung für Kontaktformulare

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Ihr Name (Pflichtfeld)
  • Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
  • Betreff (Pflichtfeld)
  • Ihre Nachricht

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird durch den Absendevorgang Ihre Einwilligung erklärt.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechte Betroffener

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte als Betroffener (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch) wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Lichtenstein/Sa. bzw. des Gymnasiums.

Änderungen der Datenschutzerklärung 

Im Zuge der (technologischen) Weiterentwicklung unserer Website können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung in Abständen erneut durchzulesen. 

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter der Stadt Lichtenstein/Sa.

Herr Ulf Thomas
Stadtverwaltung Lichtenstein/Sa.
Badergasse 17
09350 Lichtenstein/Sa.
Tel.: 037204 61160
E-Mail:
u.thomas@lichtenstein-sachsen.de

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter des Gymnasiums

Datenschutzbeauftragter
Lutherplatz 3
09350 Lichtenstein/Sa.
Tel.: 037204 2188
E-Mail:
burchhardt@gymnasium-lichtenstein.de