Aktuelles

Zuwachs für die Schülerzeitung

Hallo liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

ich bin Henry aus der 7b und ein neues Mitglied der Schülerzeitung. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, demnächst an vielen Beiträgen mitzuwirken. Meine Freizeit verbringe ich mit Ju-Jutsu und Gitarre spielen (und jetzt natürlich auch mit der Schülerzeitung). Ich gehe in die Schülerzeitung, weil ich mich im journalistischen Schreiben ausprobieren will und ich mich für viele Themengebiete interessiere.

Ihr könnt das auch!

Dies ist ein Aufruf an die Klassen 5 und 6.

Nur weil die Schülerzeitung im großen Haus ist, heißt das nicht, dass ihr nicht auch mitgestalten könnt.

Werdet Teil des Teams der Schülerzeitung und unterstützt uns bei spannenden Beiträgen über das Schulgeschehen und interessanten Berichten aus dem Alltag. Also, wer Lust hat zu fotografieren und zu schreiben kann montags in der ersten Std. im Haus 1 (Zi. 201) mal vorbeischauen! (mehr …)

Sprache kennt keine Grenzen – aber unsere Erde

Am Freitag, dem 24.8.2018 wurde ein Umwelt-Projekt in Form eines Theaterstücks mit dem Titel „Earth Play“ in der Aula unseres Gymnasiums von unseren russischen Gastschülern und ihren Gastgebern aufgeführt.
Das Stück wurde innerhalb von einer Woche auf die Beine gestellt. Zu Anfang probte man das Auftreten auf der Bühne. Außerdem gab es Verständigungsschwierigkeiten, da zwischen Russisch, Englisch und Deutsch hin und her übersetzt werden musste. Diese anfängliche Sprachbarriere wurde aber schnell überwunden. (mehr …)